Galerie

Auf den Spuren des Lichts

Zum Jahreswechsel 2002/03 verbrachte ich erstmals zwei Wochen in der Polarnacht, im Fischerdorf Berlevåg in Nordnorwegen. Um diese Zeit gibt es rund vier Stunden lang Dämmerlicht, die ich für Schi- und Schneeschuhtouren nutzte. Ich war meist die einzige, die um diese Jahreszeit draußen im Fjell unterwegs war. Und ich habe das Sonnenlicht nie so intensiv erlebt wie dort, wo es nur indirekt wahrnehmbar ist. Die Fotos stammen aus späteren Jahren, als ich bereits eine Digitalkamera hatte. Und mit "D" gekennzeichnete Fotos sind von Dieter Salathe.

Berlevåg
Das erste Morgenlicht
Stordalen im Winter
Ringhaugen
Vedalen
Tanahorn_D
Wolkenstimmung
Ruovdaskaidi 1
Tour zum Sandfjorden
Sandfjordfjellet
Blick vom Ruovdaskaidi
Stromleitung Richtung Løkvikdalsfjellet
Windmühlen am Løkvikdalsfjellet
Abstieg zum Sandfjorden
Hochebene jenseits des Mordartoppen
Oberes Veddalen
Skånsvikdalen
Eismeer-Küstenstraße
Hochebene über dem Kongsfjorddalen 2
Blick zum zugefrorenen Buetjern